top of page

ÄSTHETISCHE 

BEHANDLUNGEN

Der Wunsch des Menschen nach Schönheit und Ästhetik lässt sich durch alle Zeitalter und Kulturen zurückverfolgen. Verbesserungen von Technik und Material führten in den letzten Jahren zu einer zunehmenden Verbreitung und Beliebtheit ästhetischer Behandlungen. Insbesondere schonende hautverjüngende Maßnahmen ohne operativen Eingriff gewinnen heutzutage weltweit an Bedeutung.


Die Behandlungsziele haben sich zunehmend ausgeweitet und statt nur Falten zu reduzieren wird ein Gesamtkonzept verfolgt, welches eine Harmonisierung des Erscheinungsbildes mit einer natürlich lebendigen und frischen Ausstrahlung anstrebt. 

FOLGENDE ÄSTHETISCHE BEHANDLUNGEN BIETEN WIR AN:

PRP Lifting – Vampire Lifting


Das PRP Lifting, auch als Plasmalifting oder Vampire Lifting bekannt, nutzt die im Blutplasma enthaltenen körpereigenen Wachstumsfaktoren als Schönheitselixier zur Hautverjüngung, Faltenreduktion und Porenverfeinerung.


Es wird eine kleine Menge Blut aus der Armvene entnommen. Durch anschließende spezielle Zentrifugation wird das PRP (Platelet Rich Plasma) gewonnen, welches reich an Blutplättchen (Thrombozyten), Proteinen und Wachstumsfaktoren ist.


Das PRP wird mit einer dünnen Nadel je nach Behandlungswunsch in das Hautgewebe von Gesicht, Hals, Dekolleté oder auch Handrücken injiziert. Die zellerneuernde und regenerierende Wirkung basiert auf der Stimulation der Selbstheilungs- und Reparaturkräfte sowie der Unterstützung der körpereigenen Bildung von Hyaluronsäure, Elastin und Kollagen.


Optional kann die Injektion des PRP auch mit einem Multi-Injektor durchgeführt werden. Bei dieser Anwendung wird das Plasma mit bis zu 9 Nadeln in einem speziellen Applikator gleichzeitig eingearbeitet.


Diese Therapie ist gut verträglich. Da das eigene Blut und keine körperfremden oder synthetischen Stoffe verwendet werden, ist die Wahrscheinlichkeit für allergische Reaktionen oder Unverträglichkeiten minimiert.

 

Einhorn- / Unicorn Lifting


Das Einhorn-Lifting stellt eine Erweiterung des Plasmaliftings dar. Auch hier wird das eigene Blut für ein vitales, gesünder und entspannt erscheinendes Hautbild von Gesicht, Hals, Dekolleté oder auch Handrücken verwendet.


Anders als beim PRP Lifting wird das entnommene Blut im Anschluss für 6 Stunden inkubiert und erst danach zentrifugiert. Dieser Wärmevorgang aktiviert die Blutzellen und setzt, verglichen mit der PRP-Therapie, nochmals mehr Wachstumsfaktoren frei, die nach der Aufbereitung mittels Zentrifugation und Filterung mit dem Multi-Injektor injiziert werden. 


Die Haut sieht bereits kurz nach der Anwendung sichtbar praller, glatter und frischer aus. Dieser Effekt entfaltet sich noch in den anschließenden Wochen.


Damit Sie diesen zellregenerativen Prozess in den Folgetagen unterstützen können, bieten wir bei Interesse eine für Sie personalisierte Hautcreme an. Diese wird aus Ihrem Plasmakonzentrat, angereichert mit hochwertigen Pflegestoffen, exklusiv für Sie hergestellt.

Microneedling

Microneedling bedeutet, dass die Haut durch Einstiche mehrerer feiner Nadeln gezielt gereizt wird. In Folge dieser Mikropunktionen setzten die Selbstheilungskräfte der Haut ein – die verletzten Zellen werden repariert, neue Zellen sowie Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure werden gebildet. Die Hauttextur kann somit aufgepolstert und zugleich geglättet werden, während Unebenheiten minimiert und das Hautbild verfeinert werden.

Das Microneedling - Verfahren ist auch ideal für die Behandlung von (Akne-) Narben und Pigmentstörungen geeignet.

Mesotherapie
 

Bei der Mesotherapie werden Substanzen wie Hyaluronsäure, Vitamine, Peptide und andere Pflegestoffe mittels Mikroinjektionen direkt in die mittlere Hautschicht eingebracht.


Gerne beraten wir Sie individuell zur Mesotherapie und den verfügbaren Wirkstoffen, die zu Ihren Hautbedürfnissen passen.

Lymphdrainage im Gesicht

 

Als ein komplexes Netzwerk verläuft das Lymphsystem durch den ganzen Körper und transportiert Abfallstoffe aus dem Gewebe. Ist die Zirkulation in den Lymphbahnen und somit der Abtransport der Schadstoffe gestört, kommt es zu einer Anstauung dieser in den Lymphknoten und folglich zu Schwellungen.

Unterstützend kann hier eine Lymphdrainage im Gesicht wirken, die mit sanften Streichtechniken den Lymphfluss anregt. Durch diese gezielte Massage kommt es zu einer stärkeren Durchblutung der Haut und der Muskulatur, zudem wird der Stoffwechsel angeregt und Schwellungen reduziert.

Behandlung mit Botulinumtoxin


Botulinumtoxin blockiert vorübergehend die Nervenweiterleitung in Muskeln. Es kommt zu einer Entspannung der Muskulatur, wodurch sich eine Glättung der Haut und Reduzierung der Faltentiefe innerhalb von 1-2 Wochen ausbilden.


Zornesfalte, Stirn und Augenbereich (Krähenfüße) stellen die klassischen Anwendungsgebiete dar. Auch Patienten mit Migräne oder Zähneknirschen stellen oft fest, dass die Beschwerden sich deutlich nach einer Behandlung mit Botulinumtoxin verbessern.

Behandlung mit Hyaluronsäure 


Hyaluronsäure ist eine natürlich im Körper vorkommende Substanz, die Feuchtigkeit in Form von Wasser bindet und damit für die natürliche Elastizität und Straffheit der Haut verantwortlich ist. Im Alter reduziert sich die körpereigene Bildung der Hyaluronsäure, so dass es zu Hauttrockenheit und Faltenbildung kommt.


In der ästhetischen Medizin stehen uns hoch und niedrig vernetzte Hyaluronsäure-Präparate zur Verfügung, die je nach Indikationsgebiet und Textur- und Dichte-Wunsch unterschiedlich große Volumendefizite ausgleichen können. Um eine Verbesserung der Gesichtskontur und eine natürlich frische Ausstrahlung zu erreichen, werden die Filler häufig für die Nasolabialfalten (Nasenmundfalte), Marionettenfalten (Mundwinkelbereich) und die Lippenkonturierung, aber auch für Hals- und Dekolletéfalten, eingesetzt.

Die Behandlungskosten werden im persönlichen Beratungsgespräch mit den Ärzten vom Deutschen Zentrum für Zelltherapie ermittelt und ergeben sich aus den individuellen Behandlungsbedürfnissen für das bestmögliche Ergebnis. 

Sollten Sie nach der Beratung keine Behandlung durchführen lassen, fallen Beratungskosten in Höhe von 65,46 € an. Im Anschluss an das Beratungsgespräch findet die Behandlung statt.

bottom of page
Termin
online buchen
Doctolib